“O LEBEN, LEBEN!“ Eine Performance nach Texten von R.M.Rilke  (A)

jazzwerkstatt band portrait design
Ángela Tröndle
voc, vio, idea, concept
Valentin Czihak
b, vc
Andreas Fürstner
guit
Mirjam Klebel
dance

Vier Menschen auf einer Bühne. Nein – eigentlich sind es fünf. Einer jedoch ist nicht sichtbar, nur durch seine Schilderungen des Lebens präsent und hörbar. Die vier Sichtbaren lassen die Worte wirken. Und aus ihren Instrumenten fließen Klänge und Bewegungen aus ihren Körpern und sie leben das Leben. Diese wunderliche Zeit.

http://www.angelatroendle.com