BERNDT LUEF – Im Labyrinth der Gedanken  (A,HR)

jazzwerkstatt band portrait design
Berndt Luef
vib, comp
Patrick Dunst
reeds
Ewald Oberleitner
b
Viktor Palic
dr

Aus einem ursprünglich für Jugendstreichorchester und Jazzquintett geschriebenen viersätzigen Stück hat der Grazer Vibraphonist Berndt Luef eine sechssätzige Jazzsuite für sein aktuelles Quartett entwickelt. Das Stück ist der Versuch einer musikalischen Umsetzung des Labyrinths, in dem wir uns mit unseren Gedanken und Überlegungen oft befinden und verlieren, und sorgt hinsichtlich der Besetzung für die Vernetzung unterschiedlicher Musikergenerationen.

http://www.berndtluef.at