Lajos Tóth Quartet  (H, A, SLO, BR)

jazzwerkstatt band portrait
Lajos Tóth
p, comp
Tobias Pustelnik
ts
Miha Koren
b
Luís André Carneiro de Oliveira
dr

Das junge Quartett, bestehend aus dem ungarischen Pianisten Lajos Tóth, dem slowenischen Bassisten Miha Koren, dem steirischen Saxophonisten Tobias Pustelnik und dem brasilianischen Schlagzeuger Luís André Carneiro de Oliveira wurde im Jahre 2013 gegründet. Zum Repertoire der vier Musiker, die zur Zeit ihr Jazzstudium an der Kunstuniversität Graz absolvieren, zählen arrangierte Jazzstandards sowie Eigenkompositionen des jungen Pianisten und Bandleaders Lajos Tóth. Seine enorme Zielstrebigkeit und sein Talent brachte ihn bereits 2012 in die Endrunde des 5. Internationalen Jazzwettbewerbs in Tarnów, Polen. Ein Jahr später gewann er den ersten Preis beim Finale einer Jazzcompetition in Rumänien und wurde dabei als bester Instrumentalist gekürt.