MISS/MISTER 

jazzwerkstatt band portrait
Marina Zettl
vocals
Michael Kahr
piano
Christian Wendt
bass
Jörg Haberl
drums
Special guest - Christian Bakanic
accordion

„Eine Mischung aus süß und frech, aus naiv und zynisch.“ Die einzigartige Sprache baut auf die langjährige Zusammenarbeit von Marina Zettl und Michael Kahr auf. Die ursprünglich aus dem Jazz kommenden Musiker verschmelzen bei den gemeinsam komponierten Songs mit deutschen und englischen Texten Jazz und Pop – Elemente in höchstem musikalischen Niveau. Die musikalische Performance mit Bassisten Christian Wendt und dem Schlagzeuger Jörg Haberl ist eine Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne einerseits, in den Texten andererseits ein Spiegelbild unserer urbanen Gesellschaft.
(cracked anegg records)

Vom moralisch zwiespältigen „Bittersweet“ bis zur naiv-süssen „Eigenen Stadt“ handeln die neuen Songs der Band miss/mister. Die Texte und Kompositionen stammen aus den Federn der Sängerin Marina Zettl und des Pianisten Michael Kahr, deren langjährige Zusammenarbeit die Basis dieses Ensembles darstellt. Mit neuem Namen [früher m&m], dem brandneuem Album „bittersweet“ und der eingespielten Rhythmusgruppe Christian Wendt und Jörg Haberl steht für miss/mister der kammermusikalische Ausdruck im Vordergrund – ergänzt durch das energiegeladene Spiel der Solisten. Dabei bleiben der Freiraum für Improvisation und Interaktion wichtige Bestandteile. miss/mister…don’t miss the band! (pressetext)

www.mm-music.at

www.marinazettl.com