Nika Project  (A)

jazzwerkstatt band portrait
Veronika Grießlehner
voc, comp, arr
Fabian Supancic
p
Thomas Wilding
b
Roland Hanslmeier
dr

Das Nika Project ist ein Herzensprojekt der aus Niederösterreich stammenden Sängerin Veronika Grießlehner, welches sie im Herbst 2014 ins Leben gerufen hat. Während ihres Jazzstudiums in Graz wurde sie zum Komponieren und Texte schreiben inspiriert und verarbeitet somit ihre Eindrücke, Einflüsse und Gedanken auf ihre eigene Art und Weise. Ihre musikalische Sprache zeichnet sich vor allem durch die aussagekräftigen Melodien und die nachdenklichen Texte aus die auf jeden Fall in Erinnerung bleiben. Durch ihre Musikerkollegen Fabian Supancic (p), Thomas Wilding (b) und Roland Hanslmeier (dr) bekommen die Kompositionen ihren weichen, harmonischen Charakter mit Tiefgang.