Pichler bros  (A)

Mann/Frau stelle sich vor, zu zweit in einer Badewanne zu baden und Volksmusikweisen
auf zwei Trompeten zu blasen, idente Kleidung zu tragen bis ins Jugendalter, sich
angegriffen zu fühlen, wenn der Angriff eigentlich nur dem Bruder gegolten hat, später als
verschworene Rhythmusgruppe den Konservativen in den Arsch zu treten oder auch anders,
sich einzufügen in ein harmonierendes Bandgefüge, sprich Wolfgang Muthspiel Trio bzw.
4tet und den Auftrag mit voller Verantwortung zu übernehmen, den Zuhörern ein
authentisches Musikerlebnis zu bereiten.
Die Instrumentierung des Duos umfasst zwei Singstimmen, Kontrabass, Schlagzeug und
Banjo. Die Bros spielen ausschließlich Eigenkompositionen von Jazz, Singer Songwriter
angehauchten Liedern, verzahnten Rhythmusgefechten bis hin zu freier Improvisation. Also
ein nicht kategorisierbarer Musikkosmos von zwei
Zwillingen...nein! Zwillingen, ja!